Unterflur- und Rollcontainer für eine saubere Stadt

Die Stadt Wädenswil setzt bei der Abfallbewirtschaftung, insbesondere bei der Entsorgung von Hauskehricht voll auf Container. Was bei der Grüngut-Entsorgung und beim Betriebskehricht seit längerem bestens funktioniert, soll nun auch beim Hauskehricht zum Standard werden. Die bereits laufende Systemumstellung funktioniert gut. So wurden auf dem gesamten Stadtgebiet bereits über 30 Unterflur-Container (UFC) realisiert und über 600 neue Rollcontainer an Private ausgeliefert.

In Wädenswil fallen jährlich rund 3'700 Tonnen Haus- und Betriebskehricht an. Dies entspricht einer Menge von 170 Kilo pro Kopf und Jahr. Der Abfall wurde früher mehrheitlich in losen Gebührensäcken an den Strassenrändern bereitgestellt, was wegen aufgerissener Säcke immer wieder zu unschönen Bildern und üblem Geruch in den Strassen führte. Damit soll für Wädenswil in Zukunft Schluss sein. Seit Dezember 2015 ist nämlich die neue Abfallverordnung der Stadt Wädenswil in Kraft. Darin ist der Bau von Unterflur-Containern (UFC) für Gebührensäcke in der Kernzone durch die Werke der Stadt Wädenswil vorgesehen. Für das übrige Gebiet in Wädenswil, Au und Berg wird die Entsorgung mittels Rollcontainern vorgeschrieben. Diese müssen durch die Abfallverursacher auf eigene Rechnung beschafft werden.

Als bislang erste Gemeinde im Bezirk Horgen setzt Wädenswil somit auf eine flächendeckende Container-Pflicht. Die Umsetzung für eine saubere, wirtschaftliche und schonende Entsorgung des Hauskehrichts mit Gebührensäcken in Containern erfolgt schrittweise bis Mitte 2019. Danach werden lose herumstehende Abfallsäcke nicht mehr mitgenommen.

Erfolgreiche Container-Aktion
Die für die Entsorgung zuständigen Werke der Stadt Wädenswil haben in diesem Frühjahr die Einwohnerinnen und Einwohner über die Neuerungen informiert und waren vom Erfolg der damit verbundenen Container-Verkaufsaktion erfreut.
Die vergünstigt angebotenen Gebinde aus schwarzem Kunststoff (770 Liter) wurden rege bestellt, sodass bereits heute über die Hälfte des Hauskehrichts mittels Containern entsorgt werden kann. Viele Wädenswilerinnen und Wädenswiler haben somit ihren Beitrag für eine zeitgemässe Entsorgung und eine saubere Stadt geleistet. Aufgrund des Erfolgs wird die ursprünglich bis Ende 2017 geplante Container-Verkaufsaktion bis Mitte 2018 verlängert.

Information und Bestellung:
Werke, Entsorgung/Recycling
Telefon 044 789 75 21
www.werke.waedenswil.ch

Dokument MM_Werke_Unterflur-_und_Rollcontainer.pdf (pdf, 85.6 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Dez. 2017